Halsfeger – süsser als ein Kuss

Die Egli AG in Effretikon ist Markenvertreter, Importeur und Vertrieb bekannter Süsswaren wie Chupa Chups, Mentos, Katjes und Smint sowie diverser Non-Food-Marken. Mit der Übernahme des Kräuter-Honig-Bonbons Halsfeger besitzt das Unternehmen nun erstmals eine eigene Marke und ein eigenes Produkt.

Ziel: Revitalisierung

Das in den 1920er Jahren entwickelte Bonbon Halsfeger gilt als das erste gefüllte Kräuterbonbon der Schweiz. Die Produktmarke verfügt in der Schweiz über einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, gleichwohl wurden Markenführung und Vermarktung in den letzten Jahren vernachlässigt. Ziel war es, Halsfeger unter Beibehaltung der starken Traditionswerte zu revitalisieren, um die Attraktivität für Handel und Kunden zu steigern.

Eine Traditionsmarke blüht auf

Wir haben die Positionierung geschärft und Brandstory, Design und Verpackungen entwickelt. Im Fokus stehen dabei die lindernde Wirkung der Kräuter und der wohltuende Geschmack des Honigs. Die charakteristischen Farben Grün, Blau und Orange bleiben erhalten. Die prägenden Gestaltungselemente wie Schriftzug und Kräuter wurden aus der starren Anordnung befreit und wachsen über die ganze Verpackung.

Digital zum Leben erweckt

Eine neue Website gibt Auskunft über ein Stück Schweizer Tradition und die Geschichte der Bonbons. Hier haben wir auch einige Plakatmotive zum Leben erweckt, die längst Klassiker der Schweizer Plakatkunst sind.

In diesem Projekt angewendete Kompetenzen:

Produktdesign

Corporate Design

Digital Branding

Motion Design

Brand Strategy

Markenpositionierung

Packaging

Finden Sie dieses Projekt spannend?
Möchten Sie mehr erfahren?
Martin Fawer
Weitere Projekte:
KKL Luzern
Eine Welle
der Inspiration
Marché Mövenpick
Back in town
LMVZ
In die Zukunft
wachsen
VonSalis
Wein
einfach fein
Sonect
Die Cash-App,
die Menschen
verbindet