Process mit «Al Mulinetto» an der Grafik Schweiz 18

Dieses Wochenende stellen wir unsere «Al Mulinetto»-Plakatserie an der Grafik Schweiz 18 aus. Zudem hält unser CEO Markus Gut einen Vortrag zum Thema: «Asia first: Wie WeChat die Werbung disrupiert»

Das kleine Tessiner Weingut Al Mulinetto stellt einen vielfach ausgezeichneten Grappa und einen Nocino her.
Die Grappa-Etikette ziert ein Zebra und auf der Nocino Etikette ist ein Nashorn abgebildet.

Um dem Kampagnenslogan «The Fine Art of Drinking» gerecht zu werden haben wir Künstlern, Illustratoren und Typografen die Gelegenheit gegeben Plakate zu gestalten. Herausgekommen sind sehr unterschiedliche, kunstvolle Werke die bereits verschiedene Designpreise gewonnen haben und vom Museum für Gestaltung Zürich in die Sammlung aufgenommen wurden. Das Kunstprojekt soll weitergeführt werden, weitere Künstler arbeiten bereits an neuen Plakaten.

Finden Sie diese Mitteilung spannend?
Möchten Sie mehr erfahren?
Fabian Bertschinger